An den Start gehen mit Präg

Kemptener Energiedienstleister unterstützt Seitz Laufsportwochen und verlost Startplätze inklusive Laufshirts

Kempten, den 09. März 2021. Auf die Plätze, fertig, los! Laufen ist der ideale Ausgleich zum Sitzen im Homeoffice und gut für die Gesundheit. Auspowern geht trotz Corona – und zwar beim Präg-5000-Meter-Lauf im Rahmen der Seitz Laufsportwochen. Der Namensgeber des Laufs, der Allgäuer Energiedienstleister Präg, unterstützt seit vielen Jahren das im Allgäu bekannte Laufsportevent. In diesem Jahr können alle Sportlerinnen und Sportler ihren Lauf vom 4. bis zum 18. April 2021 unter Wettkampfbedingungen bis zu fünf Mal absolvieren. Nach der Anmeldung erhalten alle Teilnehmenden eine Startnummer mit Transponder und werden über eine Zeitnahme-Technik auf der Strecke automatisch erfasst. Für das richtige Wettkampfgefühl können alle ihr Ranking jederzeit in einer Live-Ergebnisliste einsehen. Dafür verlost Präg auch in diesem Jahr 20 Plätze – inklusive Laufshirt für den Präg-5000 in passendem Rot. Die Starttickets gibt es auf dem Facebook-Kanal von Präg: www.facebook.com/praegenergie. Um zu gewinnen, müssen die Interessierten bis zum 22. März 2021 den entsprechenden Post kommentieren. 

Sportliches Präg-Team

„Als Kemptener Familienunternehmen sind wir in der Region stark verwurzelt. Außerdem leben wir den bewussten Umgang mit der Umwelt und schaffen Bewusstsein für die Gesundheit und Fitness der Mitarbeitenden“, sagt Silke Teltscher, Marketingleiterin von Präg. Am Kemptener Hauptsitz können die Mitarbeitenden unter Normalbedingungen den firmeneigenen Fitnessraum nutzen, um sich gezielt auf Sportevents vorzubereiten oder sich einfach fit zu halten. Zudem ist das Präg-Team in den vergangenen Jahren oft gemeinsam bei Firmenläufen oder Fußballturnieren angetreten oder hat die nahen Allgäuer Berge erklommen. In diesem Jahr haben sich bereits sechs Präg-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Laufsportevent angemeldet. „Tendenz steigend. Die Anmeldefrist läuft noch und das Interesse war auch in den vergangenen Jahren immer groß“, sagt Silke Teltscher. 
 

Ein Schnappschuss aus einem der vergangenen Laufsport-Tagen: Das Präg-Team mit 50 Teilnehmern beim größten Laufevent des Allgäus

Präg-Kurzprofil
Die 1904 gegründete Präg-Gruppe ist ein Energie-Dienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Kempten (Allgäu). Das Unternehmen berät Kunden in allen Energiefragen und deckt die gesamte Bandbreite des täglichen Energiebedarfs ab: von Mobilität über Wärmeversorgung bis hin zur Stromlieferung und  speicherung sowie  eigenerzeugung, auch Energieberatung für Unternehmen zu Effizienzmaßnahmen und CO2-Reduktion gehört zum Portfolio. Allein im Geschäftsbereich Energie vertrauen rund 40.000 Privat- und Gewerbekunden aus Bayern, Sachsen und Thüringen auf Präg. Das Familienunternehmen betreibt ein Netz von rund 120 Tankstellen und zählt damit zu den größten mittelständischen Tankstellennetzbetreibern in Deutschland. Die Großtanklager in Kempten, Augsburg und Heidenau nutzen auch andere Unternehmen als Umschlagplatz. Das Schwesterunternehmen Präg Komfortbau ist seit 2018 im Immobilienmarkt tätig. Großen Wert legen die Präg-Unternehmen auf Kundenservice, eine hohe Qualität der Produkte und Dienstleistungen sowie eine ausgefeilte Logistik. Darum kümmern sich rund 200 Mitarbeiter. Weitere Informationen: www.praeg.de oder www.facebook.com/praegenergie/.

Unternehmenskontakt
Adolf Präg GmbH & Co. KG
Silke Teltscher
Im Moos 2
87435 Kempten 
Telefon: +49 831 54022-82
E-Mail: silke.teltscher@praeg.de
Presseagentur 
trurnit Pressewerk GmbH
Eva Gellner
Kohlstetter Straße 9
72829 Engstingen
Telefon: +49 7129 93826-22
E-Mail: gellner@pressewerk.com