E-Ladestationen: Hier können Sie an PRÄG E-Ladestellen laden

Unsere Standorte im Überblick

PRÄG verfügt in Bayerisch-Schwaben über ein Netz an öffentlichen E-Ladestellen das stetig ausgebaut wird. An den Ladestellen können E-Autos mit den gängigen Zahlmöglichkeiten oder der PRÄG E-Ladekarte geladen werden.

Schnelllader ARAL-Tankstelle, Am Südpark 2, 86633 Neuburg an der Donau
Hotel Weitblick, Schongauer Str. 48, 87616 Marktoberdorf
Bahnhof, Bahnhofstraße 3, 87471 Durach
Forum Allgäu Kempten, Albert Ott Straße 4, 87435 Kempten
Sportpark Waltenhofen, Plabennecstraße 30, 87448 Waltenhofen
Unternehmenszentrale PRÄG, Im Moos 2, 87435 Kempten
Dominikus-Ringeisen-Werk, Angelina Martin Straße, Parkplatz 14, 86513 Ursberg
Klosterbräuhaus, Dominikus-Ringeisen-Str. 4, 86513 Ursberg

Prozessbeschreibung Ladevorgang

Wir brauchen Ihre Zustimmung, um dieses Diagramm zu laden!

Wir nutzen die Technologie eines Drittanbieters, um Diagramme einzubinden, welche möglicherweise Daten über Ihre Nutzeraktivität sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie diesen Dienst, um das Diagramm zu sehen.

Unsere Ladegebühren

Mit unserer eigenen PRÄG Ladekarte, den dazugehörigen E-Ladekartenvertrag finden Sie oben zum Herunterladen, und diversen anderen Ladekartenanbietern (bspw. ADAC, Charge & Fuel, Aral, EnBW)  können Sie den Ladevorgang starten und Ihre Ladung bezahlen. Bitte informieren Sie sich dazu auch bei Ihrem Ladekartenanbieter.
Sie können an den öffentlichen Ladestationen auch per Kreditkarte bezahlen und somit Ad-hoc Laden. Bei Kartenverlust oder Ausstellung einer Ersatzkarte berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro.

Häufig gestellte Fragen zur E-Ladekarte:

1. Wie erhalte ich eine PRÄG-Ladekarte? 
Die Vertragsunterlagen erhalten Sie auf Anfrage bei unseren Gebietsverkaufsleitern Herr Tony Hiller (+49 831 540229925 oder tony.hiller@praeg.de) oder Herr Jens Bohrmann (+49 821 599 778726 oder jens.bohrmann@praeg.de) oder auf der rechten Seite zum downloaden "Vertragsformular E-Ladekarte".

2. An welche Adresse soll ich den ausgefüllten Vertrag schicken?
Sie können den Vertrag per Mail an e-mobility@praeg.de oder per Post an folgende Anschrift versenden:
Präg Energiedienstleistungen GmbH & Co. KG
Im Moos 2
87435 Kempten

3. Welche Kosten erwarten mich als Inhaber*in einer PRÄG-Ladekarte?
Es ist eine Einmalgebühr von 10€ fällig. Danach erfolgt die monatliche Abrechnung der von Ihnen geladenen Strommenge in einer gesammelten Rechnung. Es gibt jedoch keine monatliche Grundgebühr, das heißt Sie zahlen nur, wenn Sie auch geladen haben.

4. Wie zahle ich für das Laden?
Es gibt monatlich eine Rechnung, welche über ein SEPA-Mandat von Ihrem Konto beglichen wird.

5. Wann erhalte ich meine PRÄG-Ladekarte?
Nach Eingang Ihres ausgefüllten Vertrags erhalten Sie Ihre Karte innerhalb von 7-10 Werktagen.

6. Wo kann ich laden?
Sie können an allen PRÄG-Ladestationen mit Ihrer PRÄG-Ladekarte laden. Eine Auflistung unserer aktuellen Standorte finden Sie auf der rechten Seite zum download "PRÄG Ladestandorte".

An Ladestationen anderer Anbieter ist es derzeit noch nicht möglich mit der PRÄG-Ladekarte zu laden.

Ihre Vorteile bei PRÄG

Top in Qualität und Leistung

Kompetent und qualitätsorientiert. Umfassende Erfahrung seit 1904. 

Regional verwurzelt und in Ihrer Nähe

Beratung durch den Innen- und Außendienst unserer fünf Niederlassungen.

Serviceorientiert

Persönliche, individuelle und umsichtige Kundenbetreuung.

Präg Newsletter Jetzt abonnieren
Der PRÄG Newsletter
Kostenlose Themen & Tipps rund um das Thema Energie
Newsletter abonnieren