Wärme per Abo

Heizkosten über das Jahr verteilen hilft hohe Zahlungsbeträge zu vermeiden. Das Präg-Wärmeabo für Heizöl und Pellets macht genau das möglich.
Text Christian Mörken


Es ist draußen wieder deutlich kühler. Jetzt ist die Zeit, in der viele die Heizung wieder hochdrehen und es sich mit einem Tee auf dem Sofa gemütlich machen. Für manch einen ist es aber auch die Zeit, in der einem siedend heiß einfällt, dass man ja noch Heizöl oder Pellets bestellen muss. Fällt der Blick dann auf den Tankstand, wird dem einen oder anderen beim Gedanken vielleicht unwohl. Aber das muss nicht sein.
Zum einen gibt es das Präg-Wärmeabo, zum anderen den Präg-Oilfox.

RATENZAHLUNG FÜR HEIZÖL – VOLLKOMMEN ZINSFREI
Präg bietet Kunden ein sogenanntes Wärme-Abo an. Das Prinzip ist im Grunde ganz einfach: Die Zahlungen für Heizöl oder Pellets verteilen sich auf mehrere Monate, sodass man die Kosten über einen längeren Zeitraum strecken kann. In der Praxis funktioniert das so: Sie vereinbaren einen Termin für Ihre Heizöloder Pellets-Lieferung. Nach der ersten Anlieferung zahlen Sie nun nicht den Gesamtbetrag, sondern lediglich 7/12 der Rechnung als Einmalbetrag und danach monatlich 1/12. Danach zahlen Sie monatlich 1/12 dieser Rechnung weiter, bis Sie wieder eine neue Lieferung erhalten.

Schon gewusst?

Nie mehr leerlaufen mit dem Präg Oilfox, dem intelligenten Füllstandmesser für den Heizöltank.
Mehr Infos gibt es hier.

MONATLICHE KOSTEN FEST IM GRIFF
Durch diese Zahlungsweise haben Sie die monatlichen Kosten im Griff und sparen sich sogar ab
der 6. Rate ein Guthaben an, dass bei der nächsten bestellen jährlich Heizöl im Wert von 1.200 €. Nach der Lieferung bezahlen Sie als 1. Rate 7/12, also 700 €. Danach bis zur nächsten Lieferung im Folgejahr 1/12, also 100 €. Zum Zeitpunkt der nächsten Lieferung besteht dann ein Guthaben von 600 Euro. Beträgt dann der Rechnungsbetrag der Lieferung wieder 1.200 Euro, wird als Einmalbetrag erneut 7/12 dieses Rechnungsbetrages abzgl. des angesparten Guthabens berechnet. Das entspricht im konkreten Fall 100 €. In den Folgemonaten fallen als monatliche Raten wie gehabt weiterhin 1/12 des Rechnungsbetrages, also 100 € an. Das Präg-Wärme-Abo hat eine Laufzeit von zwei Jahren und kann jeweils bis zu drei Monate vor Ablauf gekündigt werden.

Wer zusätzlich seinen Füllstand besser im Blick und ein Leerlaufen des Tanks vermeiden möchte, sollte sich zudem den schlauen Fuchs für den Heizöltank anschaffen: Der intelligente Füllstandmesser Präg- Oilfox lässt sich ganz einfach installieren und meldet Ihren Füllstand direkt aufs Handy. Zudem haben Sie die aktuellen Heizölpreise immer im Blick und können so nachbestellen, wenn es am kostengünstigsten ist.

Am besten, Sie wenden sich noch heute an Ihren Präg-Kundenberater.