Unsere Präg Goldpellets

Goldpellets Logo

Mit PRÄG GOLDPELLETS heizen Sie auch morgen noch auf höchstem Niveau.

Wenn es um sichere Heizenergie geht, denken wir bei PRÄG langfristig. Neben der Umwelt stehen besonders unsere zufriedenen Kunden im Vordergrund. Deshalb liefern wir unsere PRÄG GOLDPELLETS nicht nur sauber und staubarm an. Sie verbrennen auch äußerst aschearm und natürlich CO2-neutral.

  • Hoher Brennwert und hoher Ascheschmelzpunkt
  • Kompetente und persönliche Kundenbetreuung
  • Lückenlose Kontrolle der Bereitstellungskette von der Herstellung bis zur Anlieferung
  • Garantierte Versorgungssicherheit durch eigenes Pelletslager
  • Qualitätsschonende Auslieferung durch neueste Fahrzeuge
Durch-
messer
Länge
Schütt-
dichte
Heizwert
Rest-
feuchte
Feinanteil
Mechanische
Festigkeit
Asche-
gehalt
Asche-
erweichungs-
temperatur
Einheit
mm
mm
kg/m³
kWh/kg
Ma.-%
Ma.-%
Ma.-%
Ma.-%***
°C
PRÄG Goldpellets
Button Pellets bestellen
6
5 bis 40 *
≥620
≥4,7
≤ 8,5
<1 **
≥98,0**
<0,7
≥1200
Qualitätsnorm
Enplus-A1 im Vergleich
6
3,14 bis 40 *
≥600
≥4,5
≤ 10
<1 **
≥98,0 **
<0,7
≥1200
Zum Thema

Pellets online bestellen an alle Orte rund um Bayern und Sachsen
Hohe Heizwerte preiswert ordern: Bei uns bekommen Sie beste Pellet- Qualität und erstklassigen Service zum vernünftigen Preis. Einfach PLZ und gewünschte Menge in den Preisrechner eingeben. 

Kostbare Vorteile für Ihr Zuhause:
EDEL: Naturreiner Rohstoff ohne weitere Zusätze
STABIL: Hohe Festigkeit und faire Konditionen
WERTVOLL: Hoher Brennwert und hoher Ascheschmelzpunkt (vermeidet Verschlackung)
SICHER: Lückenlose Kontrolle der Bereitstellungskette von der Herstellung bis zur Anlieferung
REIN: Geringer Feinanteil und geringer Ascheanfall

Zum Thema

* max. 1 % der Pellets darf länger als 40 mm, max. 45 mm sein

** Partikel < 3,15 mm, Feinanteil an der letztmöglichen Stelle vor Übergabe der Ware bzw. beim Eintreffen von Sackware beim Endverbraucher

*** im wasserfreien Zustand

Unsere AGB lesen Sie hier

Unser Informationsblatt zum Internetvertrag finden Sie hier

Heizkosten sparen: Holzpellets im Preisvergleich

Heizen mit Pellets liegt in Deutschland voll im Trend. Im Vergleich zu Heizöl und Erdgas punkten die Holzpellets in bezug auf Heizkosten und Umweltschutz. Pellets setzen beim Verbrennen viel weniger CO2 frei, denn ein Baum nimmt beinahe so viel CO2 auf wie sein Holz beim Verbrennen freisetzt. Und kein Brennstoff ist so günstig wie Holz.

Unsere Liefergebiete für Holzpellets in Bayern - rund um München und im Allgäu

Sitz unserer Firmenzentrale ist in Kempten. Wir liefern Holzpellets als Sackware und als lose Ware an Kunden in Bayern und im Allgäu - zum Wunschtermin und frei Haus. Die Anlieferung erfolgt staubarm, sauber und qualitätsschonend durch neueste Fahrzeuge. In unserem Auslieferungs- und Pelletlager in Augsburg können Sie Ihre Holzpellets für Kaminofen oder Heizung auch direkt kaufen.

Auf die richtige Pellets-Qualität kommt es an: DIN plus & EN plus

Holzpellet ist nicht gleich Holzpellet. Die kleinen, zylindrischen Presslinge werden hauptsächlich aus Sägemehl oder Hobelspänen hergestellt, die bei der holzverarbeitenden Industrie als Nebenprodukte anfallen. Die Pellets werden ohne Zusätze wie Leim oder Klebstoff verarbeitet. Und darauf sollten Sie beim Bestellen der Holzpellets achten: Gute Pellets haben eine glänzende und glatte Oberfläche ohne Längsrisse. Diese Eigenschaften deuten darauf hin, dass das Holzmehl mit dem richtigen Druck und der richtigen Feuchtigkeit durch die Matrize gepresst wurde.

Der Heizwert von Holzpellets beträgt 4,9 kWh/kg. Zwei Kilogramm haben etwa denselben Brennwert wie ein Liter Heizöl oder ein Kubikmeter Gas. Allerdings hängt der Pellets Brennwert stark von der Feuchtigkeit ab – ideal sind etwa acht Prozent. Diese Qualität gewährleisten Pelletslieferanten in Deutschland, deren Ware die DIN plus und die EN plus-Norm erfüllen. Der DIN plus Standard gewährleistet die Einhaltung von Kriterien bei der Pellets Herstellung sowie eine Feuchtigkeit der Pellets von unter zehn Prozent. Weitergehender ist die Zertifizierung nach EN plus, die den Prozess von der Pellets-Herstellung, über die Lagerung bis hin zur Pellets-Lieferung garantiert (weitere Infos zur Zertifizierung unter www. depv.de).

Die etwas günstigeren Standard-Industriepellets sind nicht genormt bezüglich der Größe, der Abriebfestigkeit und dem Rindengehalt. Dadurch können beim Transport in die Brennkammer Probleme auftreten. Darauf sollten Sie beim Pellets-Preisvergleich achten. Ein entsprechender Qualitäts-Hinweis wird bei Holzpellets-Sackware vom Pelletshersteller in der Regel direkt auf den Säcken aufgedruckt. Wenn Sie Ihre Pellets lose bestellen, fragen Sie einfach beim Holzpelletslieferanten nach.

Präg Goldpellets – Heizen mit höchster Qualitätssicherheit: dem EN plus A1 Siegel

PRÄG Goldpellets sind EN plus zertifiziert. Damit garantieren wir Ihnen höchste Qualitätssicherheit und eine umfassende Transparenz. Als EN plus zertifizierter Pelletslieferant erfüllen wir strengste Qualitätskriterien. So kommen unsere Goldpellets qualitätsschonend in Ihren Keller - egal ob als lose Holzpellets oder als Sackware geliefert. Und ihr Pelletofen kann einwandfrei und effizient für wohlige Wärme sorgen.

Unser Angebot:

• Kompetente und persönliche Kundenbetreuung

• Lückenlose Kontrolle der Bereitstellungskette von der Herstellung bis zur Anlieferung

• Qualitätsschonende Auslieferung durch neueste Fahrzeuge

• Eigenes Pelletlager

Auch bei den Heizwerten für unsere Pellets gibt es beste Noten: Im Pellets-Test verbrennen die Präg Goldpellets äußerst aschearm. Hier die Qualität unserer Pellets im Vergleich:

Holzpellets günstig online bestellen

Sie suchen Qualitäts-Pellets zum günstigen Preis? Mit unserem Pellets-Preisrechner können Sie Pelletspreise vergleichen Einfach Postleitzahl und gewünschte Liefermenge in den Rechner eingeben. Selbstverständlich beraten wir Sie auch gerne zu unserem Angebot oder helfen Ihnen bei der Bedarfsermittlung.

Wann sind die Pellets am günstigsten in Deutschland?

Die Holzpellets-Preise galten in den letzten Jahren als die stabilsten auf dem Energiemarkt. Sie sind unempfindlich gegenüber globalen Krisen, da der Markt auf regionalen Produktions- und Handelsstrukturen beruht. Doch auch wenn die Pellets-Preisentwicklung nicht annähernd solchen Schwankungen ausgesetzt ist wie bei Heizöl oder Gas, sollte man beim Holzpellets kaufen auf den richtigen Zeitpunkt achten. Pellets-Angebote sind im Sommer meist günstiger. Unter www.carmen-ev.de finden Sie einen Preisindex mit aktuellen Pelletspreisen. 

Was kosten Pellets im Vergleich zu Öl und Gas?

Das überzeugendste Argument, sich für das Heizen mit Holzpellets zu entscheiden, ist die Kostenentwicklung. Da die Pelletpreise in Deutschland und Österreich nicht an den Erdgas- oder Heizölpreis gebunden sind, ist bei Pellets die Preisentwicklung stabiler als bei anderen Energieträgern. Der Holzpellets-Preis pro Tonne Brennmaterial pendelte in den letzten Jahren ungefähr zwischen 200 und 275 Euro. Heizen mit Pellets ist also vergleichsweise günstig. Hinzu kommt: Auf Holz wird keine zusätzliche Steuer, wie zum Beispiel eine Ökosteuer, erhoben. Und die Mehrwertsteuer liegt bei 7 statt bei 19 Prozent.

Laut dem Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) liegt der Holzpellet-Preis für Ware, die Sie lose bestellen, im Durchschnitt bei 230,20 Euro. Der Preisvorteil gegenüber Öl beträgt derzeit 7,4 Prozent sowie zu Erdgas sogar rund 26,8 Prozent (Stand: November 2016).

Was ist günstiger, Pellets oder Holz?

• Beim Brennstoff-Preisvergleich hat Holz die Nase vorn. Für den gleichen Heizbedarf müssen Sie bei Holz nur 500 bis 800 Euro zahlen, wohingegen die Pellets mit 600 bis 1.000 Euro zu Buche schlagen.

• Hinsichtlich der Größe der jeweiligen Heizung nehmen sich die Pellet- und die Holzheizung nichts.

• Ganz anders sieht es jedoch beim Lagerplatz für das Brennmaterial aus. Pellets benötigen aufgrund ihrer hohen Energiedichte weniger Lagerraum als andere Holzbrennstoffe. Und während Holz, wie auch Hackschnitzel oder Holzbriketts, immer nahe der Heizung platziert werden, können die Holzpellets räumlich getrennt oder sogar in einem Außensilo abseits des Ofens gelagert werden.

• In Sachen Komfort ist die Pelletheizung unschlagbar. Egal, ob man sich für ein halb- oder vollautomatisches Modell entscheidet: Die Heizung überwacht selbständig die Verbrennung und führt von allein neues Brennmaterial zu. Es müssen lediglich immer genügend Pellets vorhanden sein. Bei einer Holzheizung muss selbst Hand angelegt und die Scheite in die Brennkammer gelegt werden. Dank der fast restlosen Verbrennung der Pellets beiben nur geringe Rückstände in Form von Asche übrig. Eine manuelle Leerung des Aschevorratsbehälters ist in der Regel nur alle paar Wochen oder Monate nötig.

Unsere Liefergebiete

Bayern, Niederbayern, Sachsen, Niedersachsen, München, Pfaffenhofen an der Ilm, Augsburg, Aichach, Friedberg, Günzburg, Kempten, Memmingen, Neu Ulm, Ulm, Allgäu, Marktoberdorf, Aichach, Kaufbeuren, Dillingen, Krumbach, Leutkirch, Altusried, Günzach, Sonthofen, Landsberg, Mindelheim