Tankstelle in der Fautenbacher Straße: Umbau für modernen Komfort

Ab Montag Umbau von Shop und Waschanlage – Tanken und Einkaufen wieder ab Donnerstag – Umweltschonendes Konzept mit eigener Stromerzeugung und Wasseraufbereitung

ACHERN. Nur drei Tage Zeit nehmen sich Andreas und Fikriye Miler, dann soll wieder eröffnet werden: Das Ehepaar betreibt die Aral-Tankstelle in der Fautenbacher Straße in Achern, die jetzt umgebaut wird. Deshalb ist die Tankstelle von Montag (24. April) bis Mittwoch (26. April) geschlossen. In dieser Zeit werden Kassensysteme und ein reduziertes Sortiment in den Container umgezogen. Ab Donnerstag (27. April) können Autofahrer dann wieder tanken und einkaufen – bis September in der Übergangslösung. Die Zwischenzeit nutzt der Inhaber der Tankstelle, der mittelständische Energiehändler Adolf Präg GmbH & CO. KG (Präg), die gesamte Anlage zu modernisieren und für Kunden mit noch mehr Komfort auszustatten.

weiterlesen