Zum Thema

XXL Sportcenter Duisburg verlängert mit Präg

Allgäuer Energiehändler sichert sich Vertrag für weitere drei Jahre mit Deutschlands größtem Freizeitsportzentrum

KEMPTEN/DUISBURG, März 2018. Zusätzlich mit einem Handschlag besiegelt haben Sven Pirdzun und Johannes Gösling ihre Vertragsverlängerung: Für weitere drei Jahre versorgt der mittelständische Energiehändler Präg Strom & Gas GmbH & Co. KG (Präg) aus Kempten das größte Freizeitsportzentrum Deutschlands, das XXL Sportcenter Duisburg, mit Strom. „Wir haben uns 2016 für Präg als Stromlieferanten entschieden und sind bis heute mit Service und Kundenbetreuung rundum zufrieden“, sagt Sven Pirdzun, Geschäftsführer der XXL Sportcenter GmbH. Der verlängerte Liefervertrag gilt ab kommendem Jahr für zehn Abnahmestellen und insgesamt 36.000 Quadratmeter Trainingsfläche

Präg vertreibt Strom und Gas auch in Nordrhein-Westfalen. Für Sven Pirdzun spielt die Entfernung zum Präg-Hauptsitz im Allgäu keine Rolle: „Ich kann immer einen Ansprechpartner telefonisch erreichen, das war und ist uns wichtig. Als Geschäftsführer bin ich terminlich stark eingebunden, da kommt mir die Kommunikation per Telefon und E-Mail sowieso entgegen.“ Die multifunktionale Sportanlage im Duisburger Süden vereint viele Sportarten unter einem Dach – von Racket-Sportarten wie Tennis oder Badminton über Krafttraining, Aerobic, Spinning, Bowling bis hin zu Mini-Golf.

Seit 2010 führt Präg Strom und Gas im Sortiment. „Während unter den Privatkunden mehr als die Hälfte der Haushalte noch nie ihren Stromanbieter gewechselt haben, werden rund 70 Prozent aller Gewerbekunden in Deutschland von einem Stromanbieter versorgt, der nicht aus der Gegend stammt“, weiß Johannes Gösling. Der Wettbewerb um die Kundengunst ist scharf: „Wir sind ein stabil wachsender Mittelständler mit einer über hundertjährigen Unternehmensgeschichte und behaupten uns seit Jahren erfolgreich am Markt für Strom, Gas, Heizöl und Holzpellets. Auch in unserem bundesweiten Strom- und Gasgeschäft legen wir Wert auf individuelle Lösungen, herausragenden Service und eine persönliche Ansprache“, betont der Geschäftsführer, der selbst oft rund um Duisburg unterwegs ist. Die freie Wahl des Energieanbieters gilt in Deutschland seit knapp 20 Jahren.

Präg – vom Mineralölhändler zum Energiepartner
Die Präg-Gruppe mit Sitz in Kempten versteht sich als Energiepartner ihrer Kunden: Ihr Portfolio umfasst Heizöl, Kraftstoffe, Strom, Gas und Holzpellets. Rund 40.000 Privat- und Gewerbekunden in Bayern, Sachsen und Thüringen vertrauen auf den Energiehändler aus Bayerisch-Schwaben, der 110 Jahre Know-how in Sachen Energie im Unternehmen vereint. Darüber hinaus betreibt Präg ein Netz von über 120 Tankstellen und zählt damit zu den größten mittelständischen Tankstellennetzbetreibern in Deutschland. Seit 2017 bietet Präg auch Lösungen für das Laden von e-Fahrzeugen an. Seine Großtanklager in Kempten, Augsburg und Heidenau nutzen auch andere Unternehmen als Umschlagplatz; sie sind an das Schienennetz der Deutschen Bahn angeschlossen. Mit den 30 Meter hohen Hochsilos für Holzpellets an ihrem Augsburger Standort hat Präg im Jahr 2014 wieder einmal Maßstäbe gesetzt. Großen Wert legt man in dem Familienunternehmen auf hohe Qualität der Brennstoffe, eine ausgefeilte Logistik und Kundenservice; darum kümmern sich rund 200 Mitarbeiter.Weitere Informationen unter www.praeg.de.

Unternehmenskontak:
Adolf Präg GmbH & Co. KG
Silke Teltscher
Im Moos 2
87435 Kempten
Telefon: +49 831 54022-82
E-Mail: silke.teltscher(at)praeg.de

Presseagentur trurnit
Pressewerk GmbH
Elisabeth Ott
Kohlstetter Straße 9
72829 Engstingen
Telefon: +49 7129 93826-14
E-Mail: ott@pressewerk.com