Qualitätsoffensive im Tankstellen-Bistro kommt an

Betreiber Präg zieht positive Bilanz nach Umbau des Cafés in Aral-Tankstelle – hochwertiger Kaffee aus Privatrösterei und regionale Metzger-Spezialitäten – neue Arbeitsplätze geschaffen

KEMPTEN/LINDAU. Entspannen und Hochwertiges genießen, das kommt bei Autofahrern aus dem In- und Ausland gut an: Diese Bilanz zieht Präg, der Betreiber der Lindauer Aral-Tankstelle in der Robert-Bosch-Straße 40, ein halbes Jahr nach Einführung eines neuen Bistrokonzepts. Das von Präg entwickelte Konzept mit dem Namen „Bake A Way“ setzt auf Qualität und Regionalität – bei Speisen, Getränken und Raumdesign.